Ampelchaos und nur Heulerei

Stehen alle Räder still, drehen Autofahrer schnell durch. Dabei sollten Staus in Braunschweig eigentlich der Vergangenheit angehören. Denn die Stadt hat ihre Ampeln an ein Privatunternehmen verkauft. Doch stattdessen mehren sich die Klagen.

Unverholen wird mittlerweile von „Ampel-Chaos“ und „Chaos-Ampeln“ gesprochen. Kein Wunder, denn wenn Autofahrer im Stau stehen und nicht wissen warum, bleibt kein gutes Haar an den Verkehrsmanagern.

Quelle: newsclick

Man fragt sich, warum die Verantwortlichen so zimperlich sind. Mit dem Vertrag hat das „Privatunternehmen“ (Tochter von BS-Energy und der Siemens AG) sicher auch Verpflichtungen übernommen, die eingefordert werden können.

Wenn es solche Pflichten nicht gibt, müssen die Verantwortlichen in die Pflicht genommen werden, die den Vertrag gestaltet haben. Aber einfach nur zusehen, wie der Verkehr zusammenbricht und heulen, ist nicht der richtige Weg.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines und Sonstiges, Leben und Wohnen, News, Politik abgelegt am von .

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Werner Siebers, auch Spezialist für Verkehrsunfallabwicklung, Präsident der Bundesvereinigung der Fachanwälte für Strafrecht e.V. Rechtsanwalt Werner Siebers Wolfenbütteler Straße 79 38102 Braunschweig Tel.: 0700 88887888 Fax: 0531 2738111 eMail: rawsiebers@aol.com www.strafjurist.de www.rechtsanwalt.ws www.unfallabwickler.de www.verkehrsunfallblog.de www.drogenanwalt.eu