Selbstverteidigungs-Kurs für Frauen in Braunschweig

Fast jede Frau fürchtet, irgendwann Opfer einer Gewalttat zu werden. Viele Frauen berichten von Erfahrungen in bedrohlichen Situationen, verbalen und körperlichen Übergriffen auf der Straße, am Arbeitsplatz oder in der Disco. Wer als Frau nachts allein auf der Straße unterwegs ist, sollte grundsätzlich darauf gefasst sein, dass sie von jemandem belästigt oder angegriffen werden könnte. Nicht wenige haben so eine Horrorsituation auch schon erlebt. Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und sexueller Missbrauch sind extreme Formen der Gewalt gegen Frauen.

In speziellen Selbstverteidigungkursen lernen Frauen und Mädchen, wie man sich bei einer Bedrohung richtig verhält und was man tun kann, um sich im Ernstfall zu richtig schützen. Die DVT-Kampfkunstschule bietet in jedem Quartal jeweils ein spezielles Seminar für Frauen an.

Im November ist wieder ein Kurs für Frauenselbstverteidigung an der DVT-Schule in Braunschweig geplant. Der Kurs findet am Samstag 29.11.2008 & Sonntag 30.11.2008 jeweils von 11.00-15.00 Uhr in unserer Kampfkunstschule statt. Die Kosten betragen 45 Euro.

Bitte um rechtzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Alle DVT-Schülerinnen die am regulären Gruppentraining teilnehmen,
können an diesem Kurs kostenfrei teilnehmen.

Auf Grundlage der Kampfkunst DVT Dynamic VingTshun werden effektive, Selbstverteidigungstechniken vermittelt. Das Programm beinhaltet:
– einfacheTechniken zur Abwehr von Schlägen und Tritten
– Befreiungstechniken aus Haltepostionen (Schwitzkasten, Würger, Umklammerungen)
– Einsatz von Alltagsgegenständen als Waffe (Handtasche, Schlüsselbund, Kugelschreiber)
– Konflikttraining
– Wahrnehmung der Körpersprache
– Kennenlernen der eigenen Stärken

Weitere Infos zum Thema Frauenselbstverteidigung hier.
www.dvt-braunschweig.de