Archiv für den Autor: Thors23

Mein Lieblingsessen: Pfannkuchen und Co.

Oh, was gibt es Leckereres als einen tollen, fluffigen Pfannkuchen?
Eigentlich nur eines: Noch mehr Pfannkuchen! Im Grunde liebe ich alles, was da ähnlich daherkommt und als Hauptspeise vertilgt werden kann: Pancakes, Kaiserschmarrn und eben all so etwas. Wunderbar! Ich bin eben doch ein Süßer…

Dabei kann man auch etwas Herzhaftes daraus zaubern, es muss nicht immer die süße Variante sein. Ein paar Tipps und Anregungen gebe ich hier. Weil ich so begeistert bin, am liebsten würde ich einen Pfannkuchen Verein gründen. Habt ihr schon einmal versucht, Lángos selbst zu machen? Das ist gar nicht so schwer! Oder Donuts? Ich liebe Donuts!!! Wer es mir nachmachen will, schaut ganz einfach mal hier: https://donut-makers.de. Tolle Rezepte und Anleitungen gibt es außerdem massenweise im Netz. Sie werden Ihre Liebsten überraschen!

Sie kennen Lángos nicht? Das sind leckere Hefeteig Krapfen aus Ungarn. Mittlerweile sind sie seit einigen Jahren auch auf Weihnachtsmärkten präsent. Donuts kennt man vielleicht aus der Serie Die Simpsons? Der Familienvater Homer verspeist sie mit Vorliebe. Mein nächstes Projekt sind Schmalzkuchen – das möchte ich auch gerne mal selbst ausprobieren. Eingefallen ist mir das nach einem Besuch in Hamburg, dort werden die vorzugsweise angeboten. Genauso wie Franzbrötchen übrigens. Oh, da möchte ich wieder hin – alleine wegen diesen Brötchen!

Total lustig sind Pfannkuchen- Gemälde… Sie fragen sich jetzt: Was soll das denn sein? Nun, im Grunde ist das recht einfach erklärt. Sie backen den Pfannkuchen (oder auch die fluffige Variante Pancake) nicht mit einem Mal komplett, sondern per Quetsch-Flasche in kleinen Schritten. Somit entsteht Stück für Stück ein Bild, das Sie selbst steuern können. Wie funktioniert das nun im Detail? Nun, Sie geben den Teig nicht mit einer Kelle in die Pfanne, sondern mit einer Flasche, mit der Sie den Teig ganz fein dosieren können. Sie malen praktisch eine Figur oder ein Bild in die Pfanne hinein. Und dadurch, dass jedes dieser „Teig-Striche“ unterschiedlich bräunt, wird auch das Bild detailreich gestaltet. Beispiele dazu gibt es zuhauf, schauen Sie sich einfach mal ein paar Videos zur Anregung an. Ich jedenfalls hatte sehr viel Spaß dabei, für jeden ist etwas dabei. Und egal, wer gerade dabei ist: Familie, Freunde und Bekannte – jeder möchte sein eigenes Pfannkuchen-Bild malen.